Wir kennen Klopf- und Klingelzeichen, Verkehrsschilder, Sternzeichen, Wolkenformationen und Jahresringe - und alle diese Zeichen haben gemeinsam, dass sie uns auf etwas hinweisen, uns aufmerksam machen wollen.
In unserem Gottesdienst geht es um Zeichen an der Wand, am Himmel und in den Gesichtern von Menschen. Neugierig? Den Programmflyer finden Sie hier.

So alltäglich Licht für uns ist, so geheimnisvoll bleibt es doch. Eine Vielzahl von Modellen beschreiben Licht auf unterschiedliche Weise - als Strahlen, als Wellen, als Teilchenstrom. Im Alltag bleibt für uns die Feststellung: Hell ist hell und dunkel ist dunkel. In unserem Gottesdienst kommen wir dem Phänomen Licht auf die Spur.
Den Programmflyer finden Sie hier.

Ungerecht behandelt hat sich bestimmt jeder schon einmal gefühlt. Oft schlucken wir es runter. Manchmal aber wehren wir uns. Wenn wir dann auch noch zurechtgewiesen werden, kann das Fass schon mal überlaufen.
In unserem Gottesdienst mit Edwin Faude beschäftigen wir uns mit Situationen, in denen die Gerechtigkeit ungerecht wirkt.
Den Programmflyer finden Sie hier.

Einmal im Leben die Reset-Taste drücken und wirklich von vorne beginnen - das wäre doch was, oder?
Mancher sagt ja, er würde seine Kindheit und Jugend lieber nicht nochmal erleben...
"Alles auf Anfang" ist unser erster Gottesdienst im neuen Jahr. Den Programmflyer finden Sie hier.

Am Ende des Jahres 2019 fragen wir "War's das?" und lassen sehr viel Spielraum für Überlegungen darüber, was wir mit "das" meinen. Ein neues Jahr kommt ja ganz sicher, das steht außer Frage. Aber was da auf uns zu kommt, weiß niemand so genau. War's das - mit unserer Rente? Dem Weltklima? Dem bezahlbaren Benzin? Beim genaueren Hinsehen tun sich eine ganze Reihe Fragen auf.
Den Programmflyer zu unserem Gottesdienst finden Sie hier.

   
© ALLROUNDER