"Fakten, Fakten, Fakten" war der Slogan eines bekannten Chefredakteurs eines großen deutschen Nachrichtenmagazins. Das Wichtige mit knappen Worten auf den Punkt bringen, nicht lange um den heißen Brei herum reden - das muss man können.
Aber es gibt auch Situationen, da ist es besser, Dinge "durch die Blume" zu sagen, Beispiele zu finden und aus Worten Bilder entstehen zu lassen. Das ist die Art, in der Jesus mit seinen Zuhörern gesprochen hat.
Den Programmflyer zu unserem Gottesdienst finden Sie hier.

   
© ALLROUNDER