"Vergeben kann ich dir, vergessen werde ich das nie!" sagt so mancher - und der Andere leidet darunter. Wenn ich mich doch entschuldigt habe und mein Gegenüber sagt, es sei alles ok, kann doch auch alles vergessen sein! Oder? Mal ehrlich, so einfach ist das nicht.
Wie das mit der Versöhnung wirklich funktionieren kann, erfahren Sie in unserem Gottesdienst mit Edwin Faude. Hier gibt's den Programmflyer!

Wenn ich der Werbung glaube darf, ich so bleiben, wie ich bin. Mit der richtigen Karte in der Tasche kann ich mir die Freiheit nehmen, die ich gerade jetzt brauche. Und wenn nichts mehr geht machen Andere Wege frei und öffnen Horizonte.
Mit der Freiheit ist das so eine Sache. Oft genug ist sie trotz aller gegenteiliger Versprechungen nicht zu finden, wenn wir sie suchen. Um so wichtiger ist es, sich im Alltag Freiräume schaffen zu können, die nicht unversehens wieder in die Unfreiheit führen.
Den Programmflyer zu unserem Gottesdienst finden Sie hier.

Für einen Neuanfang ist es nie zu spät - oder doch? Viele von uns haben Verantwortung übernommen für andere - Ehe-/Lebenspartner, Kinder, Eltern, die angestellten in der eigenen Firma... Da kann man doch nicht morgen alles anders machen?
In unserem Gottesdienst denkt Edwin Faude in seiner Predigt über "die Hand am Pflug" nach. Was das miteinander zu tun hat? Sie erleben es im Sterngottesdienst in Neermoor. Den Programmflyer finden Sie hier.

Es gibt Themen, die uns Menschen einfach existenziell bewegen. Das Thema Vertrauen gehört sicher dazu. Wem vertrauen Sie - und warum? Muss sich der andere Ihr Vertrauen verdienen oder geben Sie gern einen Vertrauensvorschuss?
Diese und mehr interessante und herausfordernde Gedanken erwarten Sie in unserem Gottesdienst. Den Programmflyer finden Sie hier.

An diesem Wochenende erleben wir in Neermoor zwei Seminartage mit Prof. Dr. Rolf J. Pöhler von der Theologischen Hochschule Friedensau.
Wir tauchen ein in das letzte Buch der Bibel, die "Offenbarung".

Samstag, 09.02.19

  • 10.00 Uhr - Der literarische Aufbau der Johannesapokalypse
  • 11.30 Uhr - Auslegungsmodelle der Apokalypse
  • 13.00 Uhr - gemeinsames Mittagessen
  • 15.00 Uhr - Sterngottesdienst "Tröstliches in der Offenbarung" ("Das prophetisch-pastorale Anliegen der Offenbarung")

Sonntag, 10.02.19

  • 09.30 Uhr - Frühstück (Anmeldung im Sterngottesdienst am 09.02.!)
  • 10.15 Uhr - Die gute Nachricht vom Gericht

Den Programmflyer für unseren Sterngottesdienst am 09.02. finden Sie hier.

   
© ALLROUNDER